Pressemitteilungen

Kabinettsbeschluss zum Pflegepersonal–Stärkungsgesetz liegt vor

17. August 2018

Am 01. August hat das Kabinett den Entwurf des Pflegepersonal-Stärkungsgesetzes (PpSG) verabschiedetet. Inhalt des Gesetzes ist ein Sofortprogramm, mit dem die Arbeitssituation in der Pflege ab 2019 spürbar verbessert werden soll.
Verbesserungen für ambulante Pflegedienste
Um die ambulante Pflege zu stärken, sind Wegezeiten im unterversorgten ländlichen Raum besser zu honorieren. Daneben sieht das Gesetz vor, dass die Bezahlung der Beratungsbesuche gemäß § 37 Absatz 3 zukünftig nach mit den Pflegediensten vereinbarten Beträgen erfolgen soll.
» mehr

 

Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung - wie bereite ich meinen Pflegedienst vor?

22. Januar 2018

Am 25. Mai 2018 treten neue Spielregeln in Kraft: Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) löst eine Vorgänger-Regelung aus dem Jahr 1995 ab. Sie gilt unmittelbar und verbindlich im Bundesdatenschutzgesetz in Deutschland. Für Ihren ambulanter Pflegedienste ergeben sich durch die EU-DSGVO vielfältige neue Herausforderungen und Aufgabenstellungen.» mehr

 

Heute ist Tag des Ehrenamts

Zeit allen ehrenamtlichen Voluntären und Helfern DANKE zu sagen.

05. Dezember 2017

DANKE, dass ihr euch engagiert und einsetzt, DANKE, dass ihr dazu beitragt, die Welt ein Stück besser zu machen - sei es in der Bildungs-, Jugend- und Seniorenarbeit, im sozialen, kirchlichen und kulturellen Bereich oder beim Tier- oder Naturschutz.» mehr

 

Wahl des geschäftsführenden Vorstandes auf der Bundesmitgliederversammlung

Geschäftsführender Vorstand wird wieder bestätigt

22. November 2017

Auf der diesjährigen Bundesmitgliederversammlung des ABVP e.V. in Ochsenfurt haben die Mitglieder des Verbandes den amtierenden geschäftsführenden Vorstand erneut im Amt bestätigt. Damit wird der alte und neue Vorstand die Geschäfte des ABVP e.V. auch in den nächsten drei Jahren führen. "Wir haben uns sehr über dieses einstimmige Votum der Mitglieder gefreut", so Vorstandsvorsitzender Norbert Schultz.» mehr

 

Neues Muster 12 zur Verordnung von häuslicher Krankenpflege

27. September 2017

Ab dem 01. Oktober gibt es ein neues Muster zur Verordnung von häuslicher Krankenpflege. Das neue Muster 12 löst das bisher gültige Verordnungsformular ab.

Die häusliche Krankenpflege nach § 37 SGB V wird vom Arzt verordnet und umfasst die im Einzelfall erforderliche Grund-, Behandlungs- und Unterstützungspflege sowie die hauswirtschaftliche Versorgung. Die Leistungen werden als ärztliche Delegationsleistungen durch geeignete Pflegekräfte und grundsätzlich im Haushalt des Patienten erbracht.

» mehr