Statement der Vorsitzenden Carmen Kurz-Ketterer zum Thema „Qualitätsprüfungen in ambulanten Pflegediensten“

30.April 2021

Seit nunmehr über einem Jahr wird auch die Durchführung von Qualitätsprüfungen vom Thema Covid-19 überschattet.

Nun will also der MDK wieder regelmäßig in die Pflegedienste kommen, um dort vor Ort zu prüfen, was in der derzeitigen Pandemielage für zusätzlichen bürokratischen Aufwand im Pflegedienst sorgen wird. Der MDK will die Pflegedienste trotz erhöhter Ansteckungsgefahr wieder regelhaft prüfen, weil man den ambulanten Pflegediensten nicht vertraut.

» Mehr

 

Offener Brief des niedersächsischen Landesvorstandes des ABVP e.V. an das niedersächsische Sozialministerium

Impfstrategie in der ambulanten Pflege

01.April 2021

Sehr geehrte Damen und Herren,

als niedersächsischer Landesvorstand des ABVP werden mir in den letzten Tagen vermehrt Sorgen von Pflegedienstleitungen und Pflegekräften bezüglich der Impfung, besonders aber auch der Zweitimpfung mit dem Impfstoff von AstraZeneca angetragen. Aus meiner Sicht ist hier ein Strategiewechsel notwendig hinsichtlich einer Öffnung des Impfangebots, auch mit den anderen aktuell zur Verfügung stehenden Impfstoffen.

Ich spreche hier vor allem die Sicht der ambulanten Pflege an, 

» Mehr

Download

 

Statement zur geplanten Pflegereform - Tagespflege

Lesen Sie hier das Statement des geschäftsführenden Vorstandes zur geplanten Pflegereform zum Thema Tagespflege

25.März 2021

Still und leise wird so etwas Wichtiges und Gutes wie die Tagespflege durch die Regierung gestrichen. Es ist mal wieder so, dass man seitens der Regierung Gesetzesvorlagen zum jetzigen Zeitpunkt gut einbringen kann, wenn der Rest der Bevölkerung mit etwas Anderem beschäftigt ist. Alle reden über Corona und ganz leise passiert folgendes:

Das Bundesgesundheitsministerium bzw. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat ein Eckpunktepapier zu der Pflegereform 2021 herausgegeben. 

 

» Mehr

 

Kündigung wegen Entwendung eines Liters Desinfektionsmittel rechtmäßig

03.Februar 2021

Der Diebstahl von Desinfektionsmittel und einer Handtuchrolle (Wert: 40 Euro) durch einen Arbeitnehmer rechtfertigt nach Ansicht des LAG Düsseldorf eine außerordentliche Kündigung durch den Arbeitgeber. Gerade in Zeiten der Pandemie – der Diebstahl fand im März 2020 statt – hätte der Arbeitnehmer erkennen können, dass Desinfektionsmittel Mangelware ist und der Diebstahl eines nicht unerheblichen Anteils von einem Liter den Bestand seines Arbeitsplatzes gefährdet. Insofern sah das LAG Düsseldorf auch keinen Grund, den Mitarbeiter zuvor abzumahnen.

Sofern Sie dennoch eine Abmahnung formulieren müssen und keine formalen Fehler machen möchten, können Sie

» Mehr

Download

Download

 

Weihnachtsgrüße und Betriebsferien

22.Dezember 2020

Der ABVP wünscht allen Mitgliedern trotz dieser schweren Zeit alles Gute und viel Kraft für die vor uns liegenden Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Der ABVP hat ab dem 23.12.2020 bis zum 03.01.2021 Betriebsferien und steht für Sie wieder ab dem 04.01.2021 zur Verfügung. Sofern Sie in dieser Zeit die Hilfe von Mitgliedern benötigen, scheuen Sie sich nicht, unserer Facebook-Community unter www.facebook.com/groups/359689535119604 beizutreten. » Mehr